Swiss Sport Forum

Eine sportwissenschaftliche Eventplattform

Swiss Sport Forum behandelt den Sport in seiner Vielfältigkeit wissenschaftlich und interdisziplinär. An Veranstaltungen werden Aspekte des Sports profund thematisiert. Kenner des Sports, Sachverständige und Fach-Spezialisten treten regelmässig an Tagungen von Swiss Sport Forum auf. Die Eventplattform, die seit 2002 existiert, hat sich zwischenzeitlich als das wissenschaftliche Forum des Sports etabliert.

Swiss Law Forum

Eine rechtswissenschaftliche Eventplattform

Die zentrale Bedeutung des Rechts für die Ordnung des menschlichen Zusammenlebens bildet den Fokus der dafür realisierten Eventplattform Swiss Law Forum. Wie Swiss Sport Forum ist sie interdisziplinär, thematisch jedoch umfassender ausgerichtet. Swiss Law Forum ist eine wissenschaftliche, aber gleichzeitig dezidiert praxisbezogene Plattform, die sich mit aktuellen rechtlichen Fragen aus allen Lebensbereichen befasst. Die entsprechenden Themen werden an regelmässig stattfindenden Events aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet – getreu dem Motto: „Practice and know-how“.

 

Sponsored by

               

________________________________________________________________________________________

Kooperation mit FIFA World Football Museum          

Zur Bündelung der wissenschaftlichen Aktivitäten mit sportlichem Bezug haben FIFA World Football Museum (Zürich) und Swiss Sport Forum (Meilen/Zürich) eine Partnerschaftsvereinbarung abgeschlossen. Insbesondere anlässlich von Veranstaltungen mit wissenschaftlichem Gehalt sollen jährlich deren zwei im neuen FIFA-Museum in der Zürcher City abgehalten werden; 2017 bilden die Themenbereiche „Sportrechteverwertung“ und „Ethik im Sport“ die Behandlungs-Schwerpunkte.